MENU


Natur- und Wildnispädagogik

< Zur Kursübersicht
Kursnr.
409
Von - bis
11.07.18 - 13.07.18
Status
Freie Plätze
Sprache
D
Preis
CHF 740.-
Kontakt
Steiner Christian, 077 451 35 53,
info@naturschule-aventia.ch

Meyer Margrith, 077 451 35 53,
info@naturschule-aventia.ch


FÄHIGKEITEN UND FERTIGKEITEN DER NARTURVÖLKER

Coyote Teaching nennt sich die pädagogische Grundlage dieses Kurses. Diese Lehrform, die von den Mentoren der Naturvölker angewandt wird, begleitet den Lernenden bei seinem eigenen Lernweg durch die Natur.
In unserem Kurs vermitteln wir die Lehren der Wildnis und das Wissen der Urvölker vom Leben und Überleben mit der Natur. Hier werden Sie sich in der Natur zu Hause fühlen. Kein Survival mit zusammengebissenen Zähnen, sondern Freundschaft mit der Natur und uns selbst ist die Idee.
Unsere Themen sind Feuer, Glutenbrand, heilige Jagd, herstellen einer Jagdwaffe, schleichen, Wild- und Heilkräuter, Wahrnehmung, Räuchern, Redestab, die Sprache der Vögel und Schutzhüttenbau.

Alle Themenbereiche sind so aufgebaut, dass sie auch im Schulalltag gut anwendbar sind.

Weitere Infos
Dreitäger Kurs

Kursort: Bauernhof in Bischofszell

Sie schlafen im Zelt
Sie kochen auf dem Feuer
Verpflegung, Übernachtung nicht im Kursgeld enthalten

Schulstufe
Zyklus 1, 2 und 3


Als Ersatzkurs merken
> Zum Warenkorb

swch.ch
Bennwilerstrasse 6 | 4434 Hölstein
Tel 061 956 90 70 | info@swch.ch

Find us on Facebook

gestaltet und entwickelt
von www.316tn.com