MENU


Malen und Zeichnen in der Landschaft Segantinis und Giacomettis

< Zur Kursübersicht
Kursnr.
608
Von - bis
08.07.19 - 12.07.19
Status
Freie Plätze
Sprache
D
Preis
CHF 940.-
Kontakt
Brunner Beat, 071 245 74 92,
beat.brunner@sculptura.ch


Wir folgen den Spuren Giovanni Segantinis und der Giacomettis (Alberto, Giovanni, Augusto) und inspirieren uns an ihrem malerischen und skulpturellen Werk. Der Kurs vermittelt verschiedene Wahrnehmungstechniken, ebenso wie gestalterische und didaktische Methoden und Anwendungen für den schulischen Alltag. Wir besuchen das Segantinimuseum in St. Moritz und das Talmuseum in Stampa. Arbeit und Begegnungen an den Künstlerstandorten führen uns in kleinen und mittleren Wanderdistanzen rund um Maloja an ausgesuchte Plätze sowie auch tief ins Bergell. Gestalterische Vorkenntnisse werden nicht zwingend vorausgesetzt und individuelles Arbeiten ist gut möglich.

Weitere Infos
Kursort: Der Kurs findet im Bündner Bergdorf Maloja statt.

Die Kursleitung hat eine Hotelunterkunft provisorisch vorreserviert. Angemeldete erhalten dazu Unterlagen und reservieren bei Bedarf selbst definitiv. Kosten individuell zulasten Teilnehmende.

Fünftägiger Kurs

Schulstufe
Alle Zyklen 1- 3, individuell


Als Ersatzkurs merken
> Zum Warenkorb

swch.ch
Bennwilerstrasse 6 | 4434 Hölstein
Tel 061 956 90 70 | info@swch.ch

Find us on Facebook

gestaltet und entwickelt
von www.316tn.com