MENU


Heterogenität - wie weiter?

< Zur Kursübersicht
Kursnr.
137
Von - bis
15.07.19 - 19.07.19
Status
Freie Plätze
Sprache
D
Preis
CHF 970.-
Kontakt
Honegger Andi, 071 994 29 69,
andi_hon@gmx.ch

Thommen Susanne, 044 926 69 63,
susanne.t@bluewin.ch


ÖFFNUNG DES UNTERRICHTS, ERZIEHUNG ZUR DEMOKRATIE - FREINET-PÄDAGOGIK

Wir suchen und finden Rezepte für den Umgang mit Heterogenität in unseren Klassenzimmern: Planarbeit, freie Tätigkeit, Morgenkreis und Klassenrat, Kooperation in der Klasse und zwischen Lehrpersonen, altersdurchmischtes Lernen, freier Ausdruck und freie Texte, Schuldruckerei und Klassenkorrespondenz - ausgehend von der Reformpädagogik Célestin Freinets (1896-1966) - auch nach 100 Jahren noch topmodern!

Sind Sie offen für Neues, überdenken und diskutieren Sie Ihre didaktischen Ansätze, suchen neue Impulse und Energien und sehen in der Heterogenität eine Bereicherung, dann melden Sie sich an!

Weitere Infos
Bitte mitbringen: Spuren und Unterlagen aus dem eigenen Unterricht.

Fünftägiger Kurs

Schulstufe
Zyklus 1 und 2


Als Ersatzkurs merken
> Zum Warenkorb
Dies könnte Sie auch noch interessieren
Kurs 138
18.07.19 - 19.07.19
Buben sind anders – Mädchen auch!
CHF 530.-

swch.ch
Bennwilerstrasse 6 | 4434 Hölstein
Tel 061 956 90 70 | info@swch.ch

Find us on Facebook

gestaltet und entwickelt
von www.316tn.com